Gute Nacht SMS Sprüche

Gute Nacht mein Engel, träume süß und schlafe fein, ich werde immer bei Dir sein!
***ich***bin ein kleiner***verzauberter***gute-Nacht-Kuss***schließe Deine***Augen und***ich trage Dich***ins Land der Träume***
Spring mit mir auf die Kometen, schau mit mir Sterne an, küss mich zwischen den Planeten, lieb mich in der Umlaufbahn.
Ein kleiner Engel sagt: „Gute Nacht“ und hat an seinen Schatz gedacht. Er hat Dich lieb, er hat Dich gern, Du bist für ihn der schönste Stern! Schöne Träume!
Traurig schlafe ich nun ein, denn ich fühle mich allein. Kann Dich nicht sehen, nicht fühlen und nicht kuscheln und nicht Dein Haar zerwuscheln. Du fehlst mir!
Mein letzter Gedanke gehört dir, denn du bist nicht nah genug bei mir. Ich träum von dir und schlaf jetzt ein. Ich wünschte du könntest bei mir sein!!
Schau mal hoch zum Mond, dort wo mein Blick jetzt wohnt. 1000 Küsse hat er von mir, wird sie schicken gleich zu Dir!!!
Gute Nacht Tiger, schlaf jetzt endlich, sonst werd ich zum bösen Raubkätzchen und komm rüber, um Dir komplett den Verstand zu rauben.
Mach die Augen zu und denk an mich denn dann denk ich auch an Dich. Lass mich dein Gedanke sein, denn dann schlaf ich besser ein.
—<-@ --<-@ --<-@ Still & leise und auf diese Weise, schick ich diese Nachricht auf eine kleine Reise. Es kommt von mir und soll mit Grüssen Dir den heutigen abend versüßen --<-@ --<-@ --<-@<
Schließ die Augen, schlafe gut
Wenn Du heut Nacht in den Himmel schaust und Dir dort ein Sternchen klaust, küss es lieb und denk an mich, denn dieses Sternchen, das bin ich.
Ich wünscht ich wär ein Kuschelbär, dann wär ich jede Nacht bei Dir, deine Süsse Haut berührn, und das Klopfen deines Herzens spürn!!!
Guten Abend, gute Nacht, von Englein bewacht, die zeigen im Traum Dir Christkindleins Baum. Schlaf nun selig und süß, schau im Traum das Paradies! Schlaf schön!
Die Liebe im Herzen, die Gedanken bei Dir, so lass ich mich nieder und träum von Dir.
Ein kleiner Kuss geschickt von mir, macht sich auf dem Weg zu Dir. Er trifft Dich sanft und flüstert sacht: ICH LIEBE DICH und Gute Nacht.
Schließe die Augen, durchreise die Zeit, der Sandmann steht schon längst bereit, und ein kleiner Stern im weiten Raum wünscht Dir einen schönen Traum!
Wenn süße Mäuse schlummern gehen und die Äuglein schließen, dann träumen sie vom Himmel, sehen auf Dich nieder und wollen Dich mit Glück begießen.
Darf ich heut Nacht Dein Schäfchen sein? Knuffig weich und niedlich klein, zähl mich in den Traum hinein. So könnt ich Dir dann näher sein. Sag: wäre das nicht fein?
Schlaf gut und Träum was süsses! Am besten von mir!
Der Mond geht auf, du legst dich nieder, schließe die Augen und öffne sie wieder. Prinzen erscheinen und küssen dich sacht, ich wünsche dir eine gute Nacht.
Es hängt an einem großen Baum ein klitzekleiner „Schlaf-schön-Traum“. Ich pflück ihn dir, send ihn Dir zu, damit Du schläfst in süßer Ruh.
Mit dieser Nachricht will ich Dich ein wenig ablenken, Dich zwingen an mich zu denken und Dir ein wundervolles Gute-Nacht-Küsschen schenken.
Der Mond am Himmel scheint für Dich, er sagt zu Dir vergiss mich nicht! Er bringt eine Botschaft und flüstert Dir zu: Auf dieser Welt sind wenige wie Du!
Ich wünsche Dir eine gute Nacht, das Lichtlein wird nun ausgemacht. Träum was schönes, schlafe fein, denn bald wird es wieder morgen sein.
Tolle Sprüche liegen mir nicht, ebensowenig ein kurzes Gedicht, aber ganz stark wünschen tue ich mir, eine verträumte Nacht – nur mit dir. Schlaf schön.
Ein süßer kleiner Schmusetiger schaut ganz lieb zu dir herüber. Er gibt heut´ abend auf dich acht und wünscht dir eine gute Nacht!
Wäre gern der kleine Engel, der Dich im Traum besucht heut Nacht – und willst Du nicht, dass ich gehe, träume weiter bis der Tag erwacht.
Schließ die Augen und schlaf ein, denn im Traum werd ich bei Dir sein und an Deinem Bett sitzen und Dich vor Bösem beschützen. HDL Morgen früh weck ich Dich :-)
Darf ich heut Nacht Dein Schäfchen sein, knuffig weich und niedlich klein, zähl mich in den Traum hinein, so kann ich Dir dann näher sein.
Pages: 1 2 3 4 5 6 7